Adresse

Winterthurerstrasse 143
CH – 8057 Zürich
rolfbaenteli@gmx.ch

Website

über mich:

Ohne große Erwartungen habe ich 2006 an einem Seminar von Marshall Rosenberg teilgenommen. Und ich war – damals noch als
Forschungschemiker in der Pharmaindustrie tätig – total begeistert von der Klarheit, die Marshall für mich in die Sprache brachte. Ich hatte plötzlich eine Idee wie Sprache, Gewalt, Verletzung und letztlich Krieg zusammenhängen. Und zusätzlich zur Klarheit war ich auch begeistert wie in den Rollenspielen mit den TeilnehmerInnen, die mit echten Situationen zu Marshall auf die Bühne kamen, auch so eine grosse Herzqualität spürbar wurde. Für mich war schnell klar, dass ich mit der GFK weitergehen wollte. 2009 habe ich die Pharmaforschung aufgegeben und habe mich selbständig gemacht als Körpertherapeut und mit GFK-Angeboten.

Besonders am Herzen liegt mir die Arbeit mit Konflikten. Ich habe eine Mediationsausbildung gemacht und eine Paartherapieausbildung und arbeite viel mit Paaren. In Paarbeziehungen zu Versöhnung und besserem Verstehen beizutragen, ist mir ein grosses Anliegen.

Und ich mag auch Vernetzung und gemeinsam in Erscheinung treten. Darum habe ich 2014 die deutschschweizer Webseite www.gewaltfrei-schweiz.ch gemacht und organisiere seit 2016 die zweimal jährlich stattfindenden eintägigen Netzwertreffen in der Schweiz.